Dienstag, 7. September 2010

Palace Pedigreed

The important thing is not what they think of me, but what I think of them.
Queen Victoria (1819-1901) 

Diesen Look habe ich komplett mit den Lidschatten aus dem Palace Pedigreed Quad geschminkt. Swatches und Bilder der Palette findet ihr hier


 


 



Die Lidschatten einzeln gefallen mir sehr gut. Die Kombination (nur) miteinander, wie ich sie hier zu Demonstrationszwecken verwendet habe, finde ich suboptimal. Die einzelnen Farben verlieren sich in dem Make-up, was vor allem auf die hellen Nuancen Courtly und Quite Spoiled zutrifft. Ich werde sie in Zukunft mit anderen Farben kombinieren, damit sie besser zur Geltung kommen.
Besonders begeistert bin ich von Palace Pedigreed, dem beerigen Burgunderton und von Russian Blue, dem dunklen Graublau. Die beiden werden sich wohl zu meinen Favoriten rauskristallisieren.

Produktliste:
Base: Artdeco Eyeshadow Base
 Lid: MAC Courtly (innerer Augenwinkel), MAC Quite Spoiled (Lidmitte), MAC Palace Pedigreed  (Außenwinkel)
Lidfalte: MAC Palace Pedigreed und MAC Russian Blue
Highlighter: MNY - Nr. 120  
Lidstrich: Alverde Gel Eyeliner (der mir mittlerweile immer stärker austrocknet)
Wasserlinie: Urban Decay 24/7 Glide-on Eyepencil - Zero
Wimpern: Essence Multi Action Mascara

Hier das Quad und der Look in Videoform als Slideshow. ;)

Pa!

Kommentare:

  1. Mist, total Beuteschma :-P Danke für's Demonstrieren. Das Quad ist wirklich sehr gelungen...

    AntwortenLöschen
  2. Gerne doch. ;) Jap, ich bin auch sehr zufrieden mit dem Quad! :)

    AntwortenLöschen